Liebe Kunden, liebe Kundinen, wir haben kleine Lieferändeungen wegen Situation mit Coronavirus-Gefahr.
Bitte beachten Sie, dass die Sendungen werden zur Briefkaste zugestellt. Mehr Info in Block «Lieferung»

Vorsicht, Lebensmittel, die Ihre Potenz stören!

Vorsicht, Lebensmittel, die Ihre Potenz stören!Vorsicht, Lebensmittel, die Ihre Potenz stören!

´Die Gesundheit eines Mannes und zugleich seine Potenz wird von vielen Faktoren bestimmt. Einer der wichtigsten sind die Lebensmittel. Genau von denen hängt die Stärke und Dauer der männlichen Erektion, und generell die Potenz ab. Man muss sagen, dass dieses Problem mit dem Alter aktueller wird. Aber das gilt auch für junge Leute. Tatsache ist, dass die moderne Lebensmittelindustrie verschiedene Lebensmittelprodukte und Fertiggerichte bietet, die viele für die Potenz schädliche Komponente enthalten. In einigen Fällen kann der unkontrollierte Gebrauch von Nahrungsmitteln, die die Potenz stören, zu Impotenz führen. Bei uns bestellen Sie die Potenzmitteln ohne jegliches Risiko, verschiedene Dosierungen  von Sildenafil auf Rechnung.

Die für die Potenz schädlichen Lebensmittel, die man vermeiden sollte

Folgende Typen können den Nahrungsmitteln zugeordnet werden, die sich negativ auf die Potenzqualität auswirken:

- Fett und kalorienreich;

- Scharf und sauer;

- Übermäßig süß und salzig;

- Mit dem Gehalt an Konservierungsmitteln, Emulgatoren, Stabilisatoren, Ersatzstoffen oder Geschmacksverstärkern und anderen.

Langfristige Verwendung von diesen Esswaren beeinträchtigt die Gesundheit von Männern im Allgemeinen, insbesondere ihre Potenz. Solche Nahrung führt auch zu einer Verschlechterung der Blutzirkulation und der Stoffwechselvorgänge im Körper. Dies wiederum kann die Entstehung von Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzversagen, Fettleibigkeit verursachen. All dies ist direkter Grund einer Verschlechterung der Erektion.

Lebensmittel, die man aus seiner Ernährung entfernen müsste oder deren Konsum deutlich eingeschränkt werden muss

  • Kuchen und Torten;
  • Pizza, Burger, Pommes Frites und andere Fast-Food-Produkte;
  • Gebrauchsfertige Soßen, Mayonnaise;
  • Fettes Fleisch, tierische Fette;
  • Backwaren - Brötchen, Kekse, Brot;
  • Alkohol;
  • Kohlensäurehaltige Getränke - Coca-Cola, Pepsi.

Wenn möglich, sollte man auf die oben genannten Nahrungsmittel verzichten oder deren Konsum einschränken. Natürlich sollte man Alkohol nicht vollständig ablehnen, man muss vernünftig und gelegentlich trinken. Impotenz und Alkohol sind untereinander verbunden, aber Alkohol wirkt sich auf die Potenz nur dann negativ aus, wenn er übermäßig konsumiert wird. Man muss ja auch nicht auf Brot verzichten, nur nicht zu viel essen.

Vollständig sollte man auf Langzeitlagerprodukte mit Konservierungsstoffen und einer Reihe anderer Substanzen verzichten, die für ihr frisches Aussehen, Geruch und Geschmack sorgen. Solche Produkte werden "chemisch" genannt und sind es wirklich. Leider findet man keine Beschriftung auf einer Verpackung in einem Supermarkt: „Vorsicht! Lebensmittel, die für die Potenz schädlich sind!“, deshalb muss man selbst lernen, mit tausenden von Namen klar zu kommen, die wichtigsten Bezeichnungen kennen (siehe oben), die die Schädlichkeit des Produkts anzeigen.

Der beste Weg, sich die Aufgabe zu vereinfachen, ist nicht aus der Reihe von Positionen das am wenigsten schädliche Produkt auszuwählen, sondern sofort gesunde Lebensmittel kaufen, die nützlich für die Potenz sind. Und genau das ist einfach. Gesundes Essen ist frisch und natürlich, ohne Konservierungsstoffe und verschiedene Chemikalien.

Welche Lebensmittel wirken sich positiv auf die Potenz aus?

  • Frisches oder dampfgegartes Obst und Gemüse;
  • Vollkorngetreide;
  • Fettarmes Fleisch, einschließlich Geflügelfleisch;
  • Hühnereier;
  • Frischer Fisch und Meeresfrüchten;
  • Säfte, Beeren, Nüsse;
  • Beliebige Kräuter.

Aus der Liste oben wird es klar, dass eine gesunde Lebensweise nicht unbedingt vegetarisch sein muss. Alle Nahrungsmittel, die für Potenz gut sind, enthalten eine große Menge an Spurenelementen und Vitaminen. Viagra auf Rechnung ohne Vorkasse bestellen und Ihre Potenz wird stärker. Damit können Sie sehr schmackhafte und vor allem gesunde Gerichte kochen. Wenn Sie Essen in einem Restaurant bestellen, vermeiden Sie gebratene, geräucherte, salzige oder scharfe Gerichte.